Videodesign

Video ermöglicht es Menschen andere zu erreichen und sich mit ihnen zu verbinden wie kein anderes Kommunikations-Tool in der Geschichte.Richard Tiland

Auf den Webseiten findet man Videos inzwischen immer häufiger. Um ein Video in höherer Qualität zu produzieren braucht man gute technische Hilfsmittel, eine gute Kamera, ein Mikrofon, einen leistungsfähigen Computer, gute Programme und das Know-how diese zu bedienen. Genauso wichtig sind gute Inhalte – schöne Fotos, die zum Thema passen, angenehme Musik, die die Themen des Films unterstützt und gute Texte, die Informationen enthalten, die den Zuschauer interessieren und ihm nützen.

Ein gutes Videodesign ist aufwendig und zeitintensiv, doch die Mühe lohnt sich. Videos werden eher beachtet und angeklickt. Informationen können damit lebendiger und einprägsamer vermittelt werden als mit anderen Informations-Tools. Durch die Verbindung von Bild, Ton und Bewegung in den Bildern, spricht ein Video mehrere Sinne und Empfindungen an. Erzählen Sie in einem Interview etwas über Ihre Arbeit. Erklären oder zeigen Sie vor der laufenden Kamera, wie etwas funktioniert. Sie werden gesehen gehört und „erlebt“. Ich finde umso natürlicher und authentischer jemand in einem Video erscheint, desto sympathischer und vertrauenserweckender kommt er oder sie rüber.

Etwas erklären


In dem Interview, dass ich vor Kurzem aufgezeichnet habe, erklärt die Heilpraktikerin Bettina Speyer worin sich die Schulmedizin von der traditionellen chinesischen Medizin unterscheidet.


TCM-Praxis

Etwas zeigen


Die Sprech- und Sprachtherapeutin Doris Mols stellt in diesem Video einige Sprach-Spiele vor und erklärt was für Kinder wichtig ist, um gut sprechen zu lernen. Dieses Video ist beliebt und hat einige tausend Aufrufe auf Youtube.


Stimmige Stimme

mit Humor


Dieses Video habe ich nicht produziert, trotzdem möchte ich es als Beispielvideo für humorvolle und sympathische Darstellung präsentieren. Tony und Chelsea Northrup drehen unermüdlich nette und informative Videos zum Thema Fotografie.


Northrup-Photo